Zum Inhalt springen

Leitfaden „Korruptionsprävention in der Lieferkette“

An der Erstellung dieses Leitfadens haben wir uns beteiligt. Anlässlich des internationalen Antikorruptionstages wurde er am 7.12.2017 im GiZ-Haus Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt. Herausgeber sind die Allianz für Integrität, das Bündnis für nachhaltige Textilien und das Deutsches Global Compact Netzwerk. Der volle Wortlaut des Titels ist „Korruptionsprävention in der Lieferkette – wie Unternehmen mit Herausforderungen umgehen können“.

Leitfaden downloaden: https://www.allianceforintegrity.org/wAssets/docs/publications/Own-Publications/AfIn_Korruptionspraevention-in-der-Lieferkette_D_20171204b.pdf

Advertisements

Besuch aus Simbabwe im Sortierbetrieb

Am 27.09.2017 hatten wir Besuch von Joseph Kondohwe, einem Mitarbeiter des Projekts „Total Control of Tuberculosis Makoni“. Das Projekt wird von unserem Partner, dem gemeinnützigen Verein HUMANA People to People Deutschland e.V. finanziert, was wir mit unseren Spenden ermöglichen. Partner vor Ort ist DAPP Zimbabwe, ein Mitglied der internationalen Föderation HUMANA People to People.

joseph-in-hopp
Weiterlesen …

Stelle frei in der Öffentlichkeitsarbeit!

Nachwuchskraft Public Relations und Nachhaltigkeit bei HUMANA Kleidersammlung GmbH, Start 1. Januar 2018 Weiterlesen …

Neuer B.A.U.M.-Kodex für nachhaltiges Wirtschaften

Seit 2013 ist HUMANA Kleidersammlung GmbH Mitglied bei B.A.U.M. e.V. (B.A.U.M. steht für Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management). Gern haben wir uns auch dem neuen B.A.U.M.-Kodex für nachhaltiges Wirtschaften angeschlossen, der 2017 verabschiedet wurde. Weiterlesen …

Bundestagskandidatin Kerstin Kühn zu Besuch bei HUMANA

„Die Wiederverwendung der gebrauchten Kleidung schafft Arbeitsplätze, fördert Entwicklungshilfeprojekte und schont die Umwelt.“ Das unterstrich Geschäftsführer Kåre Dahne bei einem Besuch der Bundestagskandidatin der LINKEN Kerstin Kühn bei der HUMANA Kleidersammlung GmbH in Hoppegarten am 21. August 2017. Weiterlesen …

HUMANA People to People Progress Report 2016 and beyond

Die Föderation HUMANA People to People hat ihren Fortschrittsbericht 2016 herausgebracht. 48 Seiten, Englisch, 5 MB. Die 31 Mitgliedsorganisationen waren in 45 Ländern tätig. Durch 1.153 Projekte wurden 15 Millionen Menschen erreicht. Weiterlesen …

Toller Einsatz beim Fussballturnier!

Am Sonntag, den 17. Juli traten wir an zum Kampf gegen Unternehmen im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (der Bezirk, in dem das HUMANA Kaufhaus am Frankfurter Tor liegt). Weiterlesen …