Skip to content

Europäische Woche zur Abfallvermeidung

6.11.2013

„Gemeinsam aktiv gegen Abfälle!“ vom 16. bis 24. November 2013.

728x90_DE_2013

„Um unsere Abfallberge zu reduzieren, können wir Kleidung, Haushaltsgegenstände und Lebensmittel umweltfreundlicher verpacken, ordentlich entsorgen und wiederverwerten. Doch der beste Abfall bleibt der, der gar nicht erst entsteht.“ Während der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung wird gezeigt, wie man es machen kann! Vom 16. bis 24. November 2013 präsentieren bereits zum vierten Mal bundesweit Initiativen und Projekte, wie jeder seine persönliche Abfallbilanz verbessern kann – sei es am Arbeitsplatz, in der Schule, beim Einkaufen oder zu Hause.

In Deutschland wird die Aktionswoche vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) koordiniert. Welche Aktionen in Ihrer Nähe stattfinden, sehen Sie in der Aktionskarte: http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/abfallvermeidung/14286.html
HUMANA Aktion „Kleidung gehört nicht in den Müll!“
Die HUMANA Kleidersammlung GmbH beteiligt sich bundesweit gemeinsam mit den HUMANA Second Hand Shops. Wer in der Aktionswoche Kleidung zum HUMANA Sortierbetrieb bringt – zu einem der HUMANA Shops – bekommt eine Urkunde über die eingesparte Abfallmenge. Eine Urkunde bekommt außerdem, wer per Foto glaubhaft macht, dass er oder sie in der Aktionswoche eine bestimmte Menge Kleidung in einen HUMANA Container eingeworfen hat.
Auf Wunsch gibt es Führungen im HUMANA Sortierbetrieb (Meistergasse 7, 15366 Hoppegarten).
Kontakt: jb@humana-kleidersammlung.de.
Die Standorte der HUMANA Läden finden Sie auf  www.humana-second-hand.de
Advertisements

From → Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: