Skip to content

FEZitty – die Stadt der Kinder

11.4.2014

Vom 14.7.-22.8.2014 öffnet FEZitty wieder für bis zu 1000 Kinder täglich. HUMANA unterstützt die Stadt der Kinder.

Bereits zum neunten Mal findet in den Sommerferien 2014 im FEZ Berlin die beliebte Ferienaktion FEZitty statt. Das FEZ ist nach eigenen Angaben Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familien-Zentrum.

FEZitty ist ein Stadtspiel, das Kindern im Alter von 6-14 Jahren Spiel-, Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten bietet. Im Spiel nehmen die Kinder Rollen und Funktionen ein, in denen sie erlebnisbetont Aspekte unserer Gesellschaftsstruktur und der Funktionsweise einer Stadt kennen lernen. Kindern werden spielerisch Selbstgestaltungserfahrungen ermöglicht. Künstlerische und gestalterische Aktivitäten sind ein Schwerpunkt des Konzeptes. FEZitty ist ein demokratisch organisiertes Spiel. Die Spielstadt wird im Vorfeld (mit einem Vorlauf von einem Jahr) gemeinsam mit Kindern vorbereitet.

Aus der Ankündigung: „Es ist es wieder soweit, die Spielstadt FEZitty öffnet wieder seine Stadttore. In FEZitty hast du die einmalige Gelegenheit, eine Stadt selber zu gestalten. Das kannst du z.B. als Stadtrat/rätin, Handwerker/in, Modedesigner/in oder Straßenfeger/in oder Student/in. Du arbeitest oder studierst und verdienst dein eigenes Geld, die Wuhlis. Und nach der Arbeit: Hinein ins Vergnügen, entspanne dich im Kino, beim Bootfahren, im Restaurant Mampfhafen, auf deiner eigenen Insel oder beim Shoppen im stadteigenen Supermarkt. Hol dir im Einwohnermeldeamt deinen Stadtausweis und mach mit in FEZitty“.

In der Nähwerkstatt bereiten die Kinder alles vor für die Modenschau, die in der ersten Augustwoche stattfindet. Aus alten Klamotten entstehen neue Outfits. HUMANA unterstützt die Kinderstadt mit einer textilen Sachspende. Insbesondere Knöpfe, Glitzerkram und Tüll werden sehr gefragt sein, weshalb HUMANA jetzt verstärkt um Spenden dieser Art bittet.

Advertisements

From → Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: