Skip to content

Einladung zum HUMANA Day am 24.9.2015 in Berlin

23.7.2015

Modenschau, Upcycling, RepairCafe, Infos, Musik und mehr – zu erleben am HUMANA Kaufhaus am Frankfurter Tor am Donnerstag, den 24. September von 14:00 bis 17:30 oder länger. Schirmherrschaft: Franz Alt. Herzlich willkommen! Eintritt frei, bei Voranmeldung Sitzplatzgarantie!

Der internationale HUMANA People to People Day wird, heuer zum 6. Mal, europaweit in mehr als 20 Ländern gefeiert. Thema ist wie in den beiden Vorjahren ‚Herausforderung Klimawandel‘, diesmal mit den Unterthemen Nachhaltiger Konsum, Erneuerbare Energien und Nachhaltige Landwirtschaft.

HPP-Day 2015 logo-on-green-background huge

Das HUMANA Kaufhaus am Frankfurter Tor mit First Class Second Hand auf 4 Etagen ist Europas größtes Second-Hand-Kaufhaus. Im Herzen des Szeneviertels Friedrichshain gelegen, zieht es jährlich zigtausende Fans aus allen Teilen der Hauptstadt, der Region und dem Ausland an.

Hier die bisher geplanten Programmelemente:

  • Modenschau: Second Hand Klamotten auf dem Laufsteg – vorgeführt von Mitarbeiter_innen und anderen nachhaltig engagierten Zeitgenossen. Mode aus allen Jahrzehnten vor denkmalgeschützter Kulisse. www.humana-second-hand.de/mode/gallery-modenschau-2014.html
  • Upcycling: Designerinnen präsentieren ihre Produkte und zeigen, wie es geht. Sie laden zum Mitmachen ein, denn auch vermeintlich Untragbares ist viel zu schade zum Wegwerfen. www.sekundaer-schick.de, facebook.com/TherapyRecycleAndExorcise, http://de.dawanda.com/shop/wolllustig, http://rohstoff-upcycle.blogspot.de, Alexandra Paschmann.
  • RepairCafé: Jede/r kann reparaturbedürftige Kleidung mitbringen um Hilfe zu bekommen. Das Repair Café Kunststoffe Kreuzberg stellt seine Projekte vor. www.kunst-stoffe-berlin.de
  • Infostand MURKS? NEIN DANKE! Diese Initiative wendet sich gegen den geplanten Verschleiss vieler moderner Produkte wie Drucker und Küchengeräte und verlangt nachhaltige Ressourceneffizienz. www.murks-nein-danke.de
  • Infostand UnternehmensGrün. Der Bundesverband der grünen Wirtschaft, gegründet 1992, hat heute mehr als 150 Mitglieder. Ein Leitmotiv: Ökologie und Wirtschaftlichkeit sind kein Widerspruch! www.unternehmensgruen.de
  • Infostand HUMANA: wir präsentieren unseren Nachhaltigkeitsbericht, zeigen einen Film über die Wirkungen unserer Arbeit mit der Second Hand Kleidung und informieren über Projekte im Süden.
  • Fossil Free Berlin arbeitet daran, Berlin zur ersten Hauptstadt der Welt zu machen, die ihre Investitionen aus fossilen Energieunternehmen abzieht. Geld raus aus Kohle, Öl und Gas! www.fossilfreeberlin.org
  • Simone Jaehner bietet am 24.9. Farbberatung an. Ansonsten bietet die Hoppegartener Unternehmerin auch Stilberatung, Lebensberatung, Coaching, Potentialanalyse und vieles mehr. www.simonejaehner.de
  • People Make Maendeleo (Menschen machen Fortschritt) Die Gruppe aus Friedrichshain unterstützt eine Schule im Mathare Valley Slum in Nairobi, der Hauptstadt Kenias. www.facebook.com/stphilipsschoolmathare
  • Koawach-Verkostung: koawach ist für aufgeweckte Menschen, die Schokolade lieben. Eine Alternative für alle, keinen Kaffee mögen oder vertragen. www.koawach.de

Anmeldung: HUMANA People to People Deutschland e.V. info@humanapeopletopeople.de, 0221-5000456.

IMG_3435

Herausforderung Klimawandel – die Kampagne zum HUMANA Day

Ausstellungen, Flyer und Artikel zu folgenden Unterthemen:

  • Nachhaltiger Konsum. Wir informieren über die CO2-Einsparung durch Second Hand Kleidung und über Upcycling und MURKS? NEIN DANKE! Dies passt auch zum Ziel der Abfallvermeidung.
  • Erneuerbare Energien. Wir informieren über Solarenergie an HUMANA Projekten, über 40 Jahre Windkraftanlagen der Megawatt-Klasse und über 3 deutsche Filme über erneuerbare Energien.
  • Nachhaltige Landwirtschaft. Wir informieren über HUMANA Projekte für Kleinbauern und über Kompostierung allgemein. Europäisches Jahr für Entwicklung und Internationales Jahr der Böden.
Advertisements

From → Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: